Schlagwort-Archiv: Frau Müller muss weg

Geburtstags-SALON 2016 | Impressionen

Mediativer Mittwoch_Team
Was für ein Abend! Unser 7. Geburtstag im B-Movie war eine gelungene Veranstaltung. Knapp 50 Gäste waren gekommen, um mit uns ins Kino zu gehen um sich am Konfliktspektakel von Sönke Wortmann „Frau Müller muss weg!“ zu erfreuen und anschließend den Mediativen Mittwoch zu feiern. Wir bedanken uns bei allen Gästen, die dabei waren, besonders bei Susann Bongers, unserer Co-Autorin der 3. Edition MM, Dres. Ilona Zeuch-Wiese und Klaus Wiese, unseren Verlegern aus Berlin, Ole Oldach vom B-Movie und unseren beiden Helfern Petra Würth und Moritz Schlüter!


Der Abend wurde dank Dr. Ilona Zeuch-Wiese auch mit der Kamera festgehalten, starten Sie Ihren fotografischen Rundgang mit einem Klick auf diesen Link: FOTOS 7. GEBURTSTAG MM

Geburtstags-SALON | Frau Müller muss weg!

Mediativer Mittwoch_B-Movie_saal_leinwand
Zu unserem 7. Geburtstag präsentieren wir Ihnen nicht nur einen Film, sondern auch die dritte Ausgabe unserer Edition. Da auch die Autorin anwesend sein wird, besteht die Möglichkeit, sich sein Exemplar signieren zu lassen!
 
Am 03.02.16 zeigen wir im B-Movie für Sie „Frau Müller muss weg!“
Der Verleih zum Inhalt: Frau Müller muss weg! Soviel steht fest, als sich eine Gesandtschaft besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide) zusammenfindet. Weil die Noten schlecht sind und am Schuljahresende die Entscheidung fällt, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen, sind die Eltern (Justus von Dohnányi, Anke Engelke, Ken Duken, Mina Tander, Alwara Höfels) fest entschlossen, mit der Absetzung der Lehrerin zu retten, was noch zu retten ist – koste es, was es wolle! Doch Frau Müller spielt nicht mit. Mit einem Mal brechen bei den doch so perfekten Müttern und Vätern alle Vorbehalte und Ressentiments, Zweifel und Sorgen, Gehässigkeiten und Ängste hervor. Die wahre Schlacht, die beginnt jetzt…
 
Hart oder weich, oder sollte man doch besser sachgerecht mit Frau Müller verhandeln? Wer hat eigentlich welche Bedürfnisse? Ist am Ende ein Win-Win möglich? Freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsamen Kinoabend um die Schlacht der Gymnasialempfehlung zwischen den Konfliktbeteiligten Eltern und Lehrerin!
 

Programm

  • 18.30: Einlass, Begrüßung
  • 19.00-20.30: Filmpräsentation
  • ab 20.30: Editionsverkauf, feiern, netzwerken, genießen!
Zeit: 03.02.2016 von 18.30-21.30 Uhr
Ort: B-Movie, Brigittenstr. 5 (Hinterhof), 20359 Hamburg
U3 Feldstraße, S1/S3 Reeperbahn (Lageplan)
Eintritt: 15,00 EUR (11,00 EUR Abendprogramm plus 4,00 EUR Filmeintritt)
Im Preis enthalten sind Sekt/O-Saft und Imbiss.
Anmeldung unbedingt und bitte per E-Mail an info@mediativermittwoch.de Die Raumkapazitäten im B-Movie sind begrenzt, deshalb unbedingt vorher anmelden! Bei Absagen unmittelbar am Tag der Veranstaltung ist ein kostenfreier Rücktritt nicht mehr möglich und der Beitrag in Höhe von 15,00 EUR wird fällig. Gerne können Sie stattdessen einen Ersatzteilnehmer stellen.