Salon | „Austausch“

Im Mai fand zwischen Julia Wiese, Matt Schütz, dem Ausschuss Mediation des HAV-Vorstands und Rembert Müller, Mitglied des geschäftsführendes Vorstands der AG Mediation im DAV, ein Gespräch über die Existenzform des Arbeitskreises Mediation im HAV statt. Darin haben sich alle auf die Trennung des Arbeitskreises Mediation vom HAV geeinigt. Der HAV wiederholte seine Bedenken, den HAV-Mitgliedern diese Interdisziplinarität als wertvoll und vereinbar mit der Satzung des HAV unterbreiten zu können. Gleichzeitig lobte er das hervorragende Engagement, das der Arbeitskreis Mediation in seinen bisherigen Veranstaltungen für die Mediation in der Anwaltschaft gezeigt habe. Dieses wolle er durch mögliche Bedenkenträger auf gar keinen Fall behindern.